News Detail

Clarholzer Glühbäumchentreff

(hc – uis) Der Winter naht und das Jahr neigt sich allmählich dem Ende zu, eh wir uns versehen ist Weihnachten. Und spätestens dann merkt man, dass zum Weihnachtsfest noch etwas dazu gehört: Es ist der Christbaum! Auch in diesem Jahr lädt die Gemeinschaft „Grüne Tanne“ wieder Jung und Alt zum traditionellen Glühbäumchen-Treff auf dem Parkplatz der Gaststätte „Schlüter’s in Clarholz ein. Dort kann man seinen Tannenbaum bei einem Rahmenprogramm mit musikalischen Klängen, gestaltet durch die heimischen Gruppen und Vereine, erwerben. „Diese Veranstaltung wird erstmalig unter einer neuen Leitung von Christoph Schlüter und Henning Rassenhövel durchgeführt“, sagt Norbert Brüggemann, einer der ehemaligen Organisatoren und fügt stolz hinzu: „Nach 17 erfolgreichen Jahren haben wir als Team, neben meiner Frau und mir, die Familien Hülsmann, Klapper und Fögeling, beschlossen, den Weihnachtsbaum-Verkauf in „jüngere Hände“ zu geben. Die Aktion erfordert viel Engagement, wir haben es natürlich gerne gemacht, aber es ist jetzt einfach an der Zeit für einen Generationswechsel. Der Programmablauf bleibt unverändert wie in den Vorjahren“.

Ab Samstag, 8. Dezember 2018, beginnt dann täglich ab 9:00 Uhr der Weihnachtsbaumverkauf durch das neue Team „Grüne Tanne“. Es bietet den Besuchern frisch geschlagene Tannenbäume in jeder Größe und Preisklasse, an. Die Auswahl ist groß, von Nordmanntannen über Blaufichten bis hin zur Lasiocarpa mit und ohne Ballen, alles in bekannt guter Qualität. Auf Wunsch werden die Bäume auch frei Haus geliefert.

Neben dem Verkauf der Tannen sorgt das Team in geschmückten Hütten für Glühwein, Kakao und Waffeln und lädt zum gemütlichen Beisammensein ein. Zur Einstimmung auf das besinnliche Fest singen am Samstag, 08.12., ab 19:00 Uhr die „Blauen Jungs“ vom Shanty-Chor und am Sonntag, 09.12., ab 16:30 Uhr der Männergesangsverein Eintracht Charholz. Am Samstag 15.12., ab 19:00 Uhr, spielt der Spielmannszug „St. Hubertus“ Heerde und am Sonntag 16.12., ab 16:30 Uhr ist der Schulchor der Wilbrandschule Clarholz zu hören. Zudem kommt an beiden Sonntagen von 17:00 bis 18:00 Uhr der Weihnachtsmann und verteilt kleine Gaben an die Kinder. Am letzten Wochenende vor Heiligabend findet allerdings keine Öffnung der Hütten mehr statt.

Zurück