News Detail

Feuerwehrfest des Löschzugs Lette

(lette) Am zweiten Septemberwochenende geht es wieder rund in Lette. Von Freitag 6. bis zum Sonntag 8. September feiert man das 121. Stiftungsfest. Die 47 Aktiven, 18 Mitglieder der Ehrenabteilung und 7 Jugendfeuerkameraden haben wieder ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt. Der Freitag beginnt um 17.00 Uhr mit einem Kinderprogramm in Kooperation mit Freunden und Förderer des Kindergartens. Diese haben ein tolles Programm für große und kleine Kids zusammengestellt. Ab 18:00 Uhr ist dann der Beginn zur Afterwork-Bierprobe in gemütlicher Runde für Jedermann. Ob in Arbeitskleidung oder ähnlichem, jeder ist willkommen. Der Samstagabend beginnt um 19 Uhr mit der heiligen Messe. Wie in den letzten Jahren zuvor, findet diese im festlich geschmückten Zelt an der Jahnstraße statt. Ab 20:00 Uhr beginnt dann der große Festball. In den Tagen zuvor haben die Feuerwehrmitglieder die Eintrittskarten verkauft, sind aber an der Abendkasse auch noch erhältlich, und alle Gäste hoffen jetzt natürlich, dass die eigene Kartennummer bei der großen Verlosung einen der ersten Preise bekommt. Musikalisch wird der Abend von DJ Udo Dommermuth, MMC Audio Licht Video, begleitet. Hits und Schlager aus vier Jahrzehnten sorgen für einen bunten Musikmix für Jedermann. Abgerundet wird der Abend mit einer Showeinlage der Kameradinnen und Kameraden des Löschzuges. Die Bewirtung übernimmt an diesem Abend der Reit- und Fahrverein Clarholz-Lette. Am Sonntag 8. September beginnt das Feuerwehrfest um 14:45 Uhr mit dem traditionellen Festumzug mit anschließender Kranzniederlegung an der St. Vitus Kirche. Ehrensache ist es für viele Wehren und Löschzüge am Umzug teilzunehmen. Es sind dies: LZ Oelde, Jugendfeuerwehr Oelde, Keitlinghausen-Sünninghausen, Stromberg, Ahmenhorst, Ostenfelde, Westkirchen, Beelen, Ennigerloh, Breitscheid, Beelen, Harsewinkel, Marienfeld, Herzebrock, Clarholz, Quenhorn, Möhler, Saarlouis, die Miele-Betriebsfeuerwehr, Werkfeuerwehr Claas sowie der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Oelde und der Spielmannzug „Frei Weg“ Lette. Bei Kaffee, Kuchen, Waffeln, Crêpes oder Zuckerwatte kann man den Nachmittag genießen. Den Umgang mit Feuerlöschern kann man bei einer Übungsanlage ausprobieren. Zur Show werden an diesem Tag auch die Fahrzeuge des Löschzuges gestellt. Damit die Erwachsenen sich in Ruhe umschauen können, gibt es für die kleinen einen Sandhügel, Kistenrollbahn, Hüpfburg und viele weitere Dinge. Die Kinder der Grundschule haben im Vorfeld Bilder zum Thema Feuerwehr gemalt. Diese werden am Sonntag ausgestellt, bewertet und prämiert. An diesem Tag übernimmt der Sportverein VfB Lette die Bewirtung am Getränkestand. Ein großer Dank vom Löschzugführer Benedikt Schlüter und seinem Stellvertreter Markus Hombrink geht an alle Helfer des Festes. Ohne diese wäre so ein Fest nicht möglich. Dieses sind unter anderem der Sportverein VfB Lette, die Jugendfeuerwehr Oelde und der Reit- und Fahrverein Clarholz-Lette. Alle Kameradinnen und Kameraden hoffen auf gutes Wetter, damit es wieder ein tolles Fest mit Kameradschafts- und Bürgerpflege sowie vielen Gästen wird.

 

Zurück