News Detail

Jans to Beilen – Traditionskirmes in Beelen

(beelen – uis) Vom 29. Juni bis 1. Juli 2019 geht es wieder rund bei der Traditionskirmes in Beelen. Im Volksmund heißt sie auf Plattdeutsch „Jans to Beilen“ und dies bedeutet so viel wie St. Johannes zu Beelen. Beim dreitägigen Volksfest sind Kirmestrubel, Geselligkeit und Unterhaltung für die ganze Familie garantiert.

Eröffnet wird die Kirmes am Samstag, dem 29. Juni, um 15 Uhr von Bürgermeisterin Elisabeth Kammann und Pastor Norbert Happe. Anschließend gibt es für 15 Minuten Freifahrten auf den Fahrgeschäften. Das bunte Jahrmarkttreiben beginnt! Viele der Schausteller fühlen sich bereits über Jahrzehnte mit der Axtbachgemeinde verbunden und zeigen gerne Präsenz. In diesem Jahr werden zwei für Beelen neue Großfahrgeschäfte das Geschehen bereichern, welche den Besuchern einen unvergesslichen Fahrspaß bereiten werden. Lassen Sie sich überraschen! Für die kleinen Gäste geht es im altbewährten Kinderkarussell richtig rund. Ebenso sorgt der Baby-Flug für lustige Stimmung und lässt Kinderherzen höher schlagen. Ob Trubel oder geselliges Beisammensein, für jeden Besucher – vom Kleinkind bis zum Senior – ist etwas dabei. Zudem lädt ein großer Biergarten mit vielen Sitzmöglichkeiten mitten im Kirmesgeschehen zum gemütlichen Verweilen ein. Die Freunde des kulinarischen Genusses kommen ebenfalls nicht zur kurz, es gibt allerlei Köstlichkeiten – von süß bis herzhaft. Der Reibekuchenstand sowie Buden mit Lebkuchen, gehören auch dazu wie Zuckerwatte und gebrannte Mandeln. Neben dem Schießstand und den Belustigungsgeschäften, wie Bälle werfen und Fäden ziehen, darf das lustige Entenangeln nicht fehlen.

An allen drei Tagen gibt es, in der Zeit von 17:00 bis 19:00 Uhr, Happy Hour am Bierstand, d.h. Bier und alle alkoholfreien Getränke kosten nur 1 Euro. Traditionsgemäß wird am Sonntag, 30. Juni, um 10:00 Uhr, ein Gottesdienst auf dem Auto-Scooter der Familie Tovar gefeiert. Das Kirmesvergnügen beginnt dann um 11:00 Uhr und ab 11:30 Uhr gibt es einen musikalischen Frühschoppen mit dem Spielmannszug Beelen. Zusätzlich bietet von 11:00 bis 18:00 Uhr der Verein DorfGut Beelen, im benachbarten „Haus Heuer“, Kaffee und Kuchen an. Am dritten und letzten Tag, am Familientag, dem Montag, (Kirmesbeginn 15 Uhr), halten alle Schausteller ein besonderes Angebot für die Gäste bereit. Und um 16:30 Uhr startet für die Kinder ein toller Luftballonwettbewerb des Heimatvereins. Ab 16:30 Uhr heißt es dann „Feierabendtreff“ mit 50 Liter Freibier, gespendet von der Gemeinde Beelen. Man trifft sich hier, führt nette Gespräche, isst und trinkt miteinander. Auch immer wieder kommen gerne Gäste aus den benachbarten Orten, um die gemütliche, alte Tradition zu pflegen. Ebenso besuchen viele Firmen mit ihren Mitarbeitern zusammen das Fest. Für eine musikalische Bereicherung zeichnet sich erneut eine Live-Band, ab 19:00 Uhr im Biergarten, verantwortlich. Ende offen …! Jetzt muss nur noch der Wettergott mitspielen, dann können sich alle wieder auf das Jahrhundert alte Dorffest „Jans to Beilen“ freuen. Die Gemeindeverwaltung Beelen bedankt sich bei allen Gönnern der Kirmes, mit deren Unterstützung die Kirmes wieder zu einem Anziehungspunkt für Jung und Alt wird. Kostenlose Parkplätze auf dem Grundschulparkplatz stehen allen Besuchern zur Verfügung.

 

Zurück